Pressemeldungen 2016

Sie finden hier alle Pressemeldungen aus dem Jahr 2016.

01.12.2016 „Made in Hessen“ steht weltweit hoch im Kurs: Bewerben für den Hessischen Exportpreis 2017

Die besonderen Erfolge hessischer Unternehmen im Auslandsgeschäft zu würdigen ist das Ziel des Hessischen Exportpreises, für den sich ab sofort kleine und mittlere Unternehmen bewerben können.

Lesen Sie hier mehr
22.11.2016 IHK begrüßt Sicherung der Finanzierung des ÖPNV

„Die Steigerung der Mittel für die Finanzierung des hessischen öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) um 20 Prozent auf rund 800 Millionen Euro in den nächsten fünf Jahren ist ein starkes Signal für den Wirtschaftsstandort Hessen“, so Matthias Gräßle.

Lesen Sie hier mehr
21.11.2016 IHK Schulpreis 2016: Beste hessische Haupt- und Realschule in Friedberg und Gießen

Die Montessori-Sekundarschule Wetterau in Friedberg und die Sophie-Scholl-Schule in Gießen sind die beste Haupt- bzw. Realschule in Hessen, die sich um den IHK Schulpreis 2016 beworben haben. Sie wurden deshalb von der Arbeitsgemeinschaft der hessischen Industrie- und Handelskammern im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am heutigen Freitag mit dem IHK Schulpreis 2016 ausgezeichnet. Der Erfolg der beiden Schulen wurde durch eine gute Gesamtdurchschnittsnote des Abschlussjahrgangs belegt. Zusätzlich wurde der Sonderpreis für den Übergang von der Schule in den Beruf ausgelobt.

Lesen Sie hier mehr
14.11.2016 Modellversuch verbessert Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung

Der hessische Modellversuch zum Hochschulzugang für Beruflich Qualifizierte verbessert die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung. „Eine berufliche oder akademische Laufbahn muss keine finale Entscheidung mehr sein. Vielmehr ist es nun noch besser möglich, alle Bildungswege miteinander zu kombinieren beziehungsweise aufeinander aufzubauen“, sagt Dr. Brigitte Scheuerle, Federführerin Berufliche Bildung der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (ARGE).

Lesen Sie hier mehr
09.11.2016 Nach US-Präsidentschaftswahl: Verpflichtung auf Kontinuität und Verlässlichkeit

Die Wahl von Donald Trump zum nächsten US-Präsidenten stellt die europäisch-amerikanischen Handelsbeziehungen möglicherweise vor neue Herausforderungen. Der Wahlkampf in den USA war geprägt durch Globalisierungsängste und Kritik am Freihandel.

Lesen Sie hier mehr
08.11.2016 Hessische Jahreskonferenz „Design to Business“

Unternehmer, Designer, Marketing-Experten und Entwickler aus ganz Hessen sind eingeladen, sich am 21. November 2016 in Offenbach am Main im Rahmen der Design to Business Jahreskonferenz 2016 über neue Geschäftschancen in der Zukunft zu informieren.

Lesen Sie hier mehr
04.11.2016 Weiterbildung lohnt sich: Beste IHK-Absolventen Hessens in Wiesbaden ausgezeichnet

Jedes Jahr absolvieren hessenweit über 4.000 Fachkräfte eine anerkannte IHK-Weiterbildung. Die Teilnehmer mit den besten Abschlüssen aus dem Prüfungsjahrgang Winter 2015/16 und aus dem Frühjahr 2016 wurden heute im Kurhaus Wiesbaden ausgezeichnet.

Lesen Sie hier mehr
04.11.2016 Gründerreport Hessen 2016: Hohe Beschäftigungsquoten senken Gründerlust

Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern und die Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern haben den Gründerreport 2016 vorgelegt.

Lesen Sie hier mehr
28.10.2016 Al-Wazir und hessische IHKs auf Werbetour in Asien - Brexit eröffnet neue Chancen

Vor dem Hintergrund der britischen Brexit-Entscheidung rücken asiatische Unternehmen zunehmend in den Fokus hessischer Standortaktivitäten.

Lesen Sie hier mehr
19.10.2016 Hessische Konjunktur hält Risiken stand

Nach einer stabilen Entwicklung im Jahresverlauf schwächt sich die hessische Konjunktur im Herbst leicht ab. Dennoch zeigen sich die Unternehmen nach wie vor überwiegend zufrieden mit der aktuellen Lage.

Lesen Sie hier mehr
14.10.2016 IHK-Energiewende-Barometer 2016: Stromversorgungssicherheit in Hessen nimmt ab

Immer mehr Unternehmen in Hessen nehmen negative Auswirkungen durch die Energiewende auf die Wettbewerbsfähigkeit wahr, insbesondere die Versorgungssicherheit beim Strom schafft in Hessen Probleme.

Lesen Sie hier mehr
06.10.2016 Wirtschaft warnt erneut vor Blauer Plakette

Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (ARGE) nimmt mit großer Besorgnis die erneute Diskussion um die Einführung einer blauen Plakette in Umweltzonen zu Kenntnis, von der mehrere Städte in Hessen betroffen wären.

Lesen Sie hier mehr
30.09.2016 Hessische IHKs kritisieren Weiterbildungspakt

Mit dem heute unterzeichneten Weiterbildungspakt der Hessischen Landesregierung erweckt die Landesregierung einen unzureichenden Eindruck vom Weiterbildungsgeschehen und Weiterbildungsmarkt in Hessen.

Lesen Sie hier mehr
29.09.2016 Minister Al-Wazir plädiert für niedrigere Stromsteuer – Unternehmer-Netzwerke sollen Energieeffizienz befördern

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir hat sich für eine Absenkung der Stromsteuer ausgesprochen.

Lesen Sie hier mehr
27.09.2016 Modell zur Lärmobergrenze würde Entwicklung am Flughafen Frankfurt beschränken

Die vom Hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir geplante Einführung einer Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen würde die Entwicklung des Flughafens faktisch beschränken und wäre damit für die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts nachhaltig von Nachteil.

Lesen Sie hier mehr
23.09.2016 Reform der Erbschaftsteuer: Hessische IHKs sehen Vor- und Nachteile nach der Einigung im Vermittlungsausschuss

„Es ist erfreulich, dass durch die Einigung im Vermittlungsausschuss nun endlich Rechtssicherheit bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer für die Unternehmen und damit für Investitionen und Arbeitsplätze geschaffen wurde“, so Dr. Matthias Leder.

Lesen Sie hier mehr
23.09.2016 Geplante Toilettenpflicht geht an der Realität vorbei

Die hessische Landesregierung plant die Wiedereinführung der Toilettenpflicht für Gaststätten mit Alkoholausschank. Nach Aussagen des Hessischen Wirtschaftsministeriums ist es das Ziel, das Problem mit angeblichen „Wildpinklern“ in den Griff zu bekommen.

Lesen Sie hier mehr
21.09.2016 Hessische Wirtschaft: Lärmobergrenze in Kooperation und auf Basis der Planfeststellung möglich

Anlässlich der angekündigten Vorstellung einer Lärmobergrenze durch die hessische Landesregierung wenden sich die drei hessischen Wirtschaftsorganisationen gemeinsam an die politisch Verantwortlichen.

Lesen Sie hier mehr
21.09.2016 Reform der Erbschaftsteuer: Vermittlungsausschuss sollte Verschonungskonzept der Bundesregierung beibehalten

Vor dem Hintergrund der heutigen Sitzung des Vermittlungsausschusses zur Erbschaftsteuer plädiert die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (ARGE) für ein baldiges und gutes Ergebnis. Für die eigentümer- und familiengeführten Unternehmen in Hessen sind beide Punkte von zentraler Bedeutung.

Lesen Sie hier mehr
30.08.2016 Wiederholte Unterfinanzierung bei den hessischen Landesstraßen in 2017

Trotz des guten Willens der Landesregierung, mehr Geld im Haushalt 2017 bereitzustellen, klafft noch immer eine Lücke von mindestens 60 Millionen Euro pro Jahr, um den verkehrssicheren Erhalt der Landesstraßen zu garantieren.

Lesen Sie hier mehr
10.08.2016 Kurzfristige Einführung einer „Blauen Plakette“ hätte Versorgungssicherheit der hessischen Städte gefährdet

Eine übereilte Einführung einer Blauen Plakette hätte die Unternehmen und die Städte hart getroffen. Das ergab eine Umfrage der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern und der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern.

Lesen Sie hier mehr
28.07.2016 Neues Fernstraßenausbaugesetz: Entwurf zeigt negative Überraschungen für hessische Autobahnen A5 und A661

Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (ARGE) hatte Ende April dieses Jahres den Entwurf zum Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP 2030) in einer ausführlichen Stellungnahme kommentiert.

Lesen Sie hier mehr
12.07.2016 Reform der Erbschaftsteuer: Verunsicherung bei Unternehmen steigt

„Durch Einschaltung des Vermittlungsausschusses verlängert sich die Phase, in der Unsicherheit darüber besteht, wie man Familienunternehmen auf die nächste Generation übertragen kann. Das ist nicht zuletzt schädlich für Investitionen und Arbeitsplätze hierzulande“, betont Dr. Matthias Leder, Federführer Steuern der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen.

Lesen Sie hier mehr
12.07.2016 Hessische Exportwirtschaft erwartet Einbußen wegen Brexit

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (Brexit) wird für die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Hessen und Großbritannien nicht nur kurzfristig eine Abkühlung bringen, sondern der Standort UK verliert auch langfristig an Attraktivität für die hessischen Unternehmen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage unter hessischen Firmen kurz nach der Entscheidung der Briten, die vom 27. bis 29. Juni durchgeführt wurde.

Lesen Sie hier mehr
12.07.2016 Blendende Aussichten für IHK-Absolventen und Absolventinnen

Die circa 21.000 Absolventinnen und Absolventen, die derzeit in Hessen ihre Prüfungen in rund 120 IHK-Berufen abgelegt haben, haben blendende Aussichten. Denn die Übernahmechancen sind so gut wie noch nie. Knapp 70 Prozent aller Unternehmen aus Hessen haben in der diesjährigen bundesweiten Umfrage der IHK-Organisation bekundet, so gut wie alle Auszubildenden zu übernehmen.

Lesen Sie hier mehr
04.07.2016 Zwischenbilanz der hessischen Wirtschaft zur Halbzeit der Landesregierung

Das Gesamtbild der Koalition von CDU und Grünen in der ersten Hälfte der Legislaturperiode ist aus Sicht der Hessischen Industrie- und Handels-kammern und des Hessischen Handwerkstages „positiv, allerdings mit Ein-schränkungen“. Bei einem Pressegespräch in Wiesbaden begründeten die beiden Wirtschafts-Organisationen dies mit Entwicklungen in den für die Wirtschaft wesentlichen Feldern.

Lesen Sie hier mehr
24.06.2016 Hessische Wirtschaft zum Brexit

Die hessische Wirtschaft bedauert die Entscheidung in Großbritannien zum Austritt des Landes aus der EU. Die negativen wirtschaftlichen Folgen werden Großbritannien und die anderen Mitgliedsländer des EU-Binnenmarktes zu tragen haben.

Lesen Sie hier mehr
02.06.2016 Frisch- und Abwassermonitor der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen: Frischwasserpreise steigen langsamer

Der Frisch- und Abwassermonitor der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (ARGE) zeigt unverändert große Unterschiede bei Wasserpreisen in hessischen Kommunen.

Lesen Sie hier mehr
02.06.2016 Frisch- und Abwassermonitor der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen: Frischwasserpreise steigen langsamer

Ein Kubikmeter Frischwasser kostet, wie bereits im Jahr 2015, in der teuersten Kommune mehr als fünfmal so viel wie in der günstigsten Kommune.

Lesen Sie hier mehr
23.05.2016 Stabile Entwicklung auf hohem Niveau

Nach dem Fünfjahreshoch zu Jahresbeginn trübt sich die Stimmung unter den hessischen Unternehmen im Frühsommer nur leicht ein.

Lesen Sie hier mehr
28.04.2016 Bundesverkehrswegeplan: Hessen steht gut da – es gibt aber Nachbesserungsbedarf

Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (ARGE) hat den vorgelegten Entwurf zum Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP 2030) in einer ausführlichen Stellungnahme kommentier

Lesen Sie hier mehr
14.04.2016 „Blaue Plakette“ zum Jahresende für Wirtschaft inakzeptabel

Die hessischen IHKs haben mit großer Besorgnis die Einigung der Landesumweltminister mit dem Bundesumweltministerium zur Kenntnis genommen, die Einführung einer blauen Plakette in Umweltzonen zu ermöglichen.

Lesen Sie hier mehr
04.04.2016 Frühling auf dem Ausbildungsmarkt: deutlicher Zuwachs bei IHK-Ausbildungsverträgen

Ein Plus von 2,5 Prozent bei den neuen Ausbildungsverträgen verzeichnen die hessischen Industrie- und Handelskammern (ARGE).

Lesen Sie hier mehr
17.03.2016 Gemischte Gefühle für den Bundesverkehrswegeplan: Es fließt viel Geld nach Hessen – aber wichtige Projekte fehlen

Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (ARGE) begrüßt den vorgelegten Entwurf zum Bundesverkehrswegeplan (BVWP) in weiten Teilen.

Lesen Sie hier mehr
08.03.2016 "Bytes und Bembel" - Hessen muss digital beschleunigen

Wirtschaft und Verwaltung in Hessen müssen nach Ansicht der hessischen Industrie- und Handelskammern bei der Digitalisierung einen Gang höher schalten.

Lesen Sie hier mehr
08.03.2016 Jedes zweite hessische Industrieunternehmen plant Auslandsinvestitionen

Mehr als jedes zweite hessische Industrieunternehmen plant in den kommenden Monaten Investitionen im Ausland.

Lesen Sie hier mehr
04.03.2016 Flüchtlingsunterkünfte: Neue Regeln für Bewacher Hessische IHKs für mehr Qualifikation im Bewachungsgewerbe

Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Gesetzentwurf mit neuen Regeln für das Bewachungsgewerbe präsentiert.

Lesen Sie hier mehr
18.02.2016 Hessische Wirtschaft übernimmt Verantwortung für Integration in Arbeitswelt

Die Hessische Wirtschaft übernimmt Verantwortung für die Integration der Flüchtlinge in die Arbeitswelt.

Lesen Sie hier mehr
08.02.2016 Pressemeldung der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen: "Konjunkturhoch in turbulenten Zeiten"

Die aktuelle Geschäftslage der hessischen Wirtschaft steigt in turbulenten Zeiten auf ein Fünfjahreshoch.

Lesen Sie hier mehr
03.02.2016 Die Abgeltungssteuer ist gerecht und vereinfacht das Steuerrecht

„Die Abgeltungsteuer ist gerecht und vereinfacht das Steuerrecht“: Mit diesen Worten verteidigt Matthias Leder, Federführer Steuern der Arbeitsgemeinschaft hessischer IHKs, die Beibehaltung der Abgeltungsteuer.

Lesen Sie hier mehr
13.01.2016 Wallauer Spange wird Realität

Im Zuge der Wiederaufnahme des Planungsprozesses der Neubaustrecke von Frankfurt nach Mannheim soll auch die sogenannte ‚Wallauer Spange‘ realisiert werden. Allein dies ist für den Knoten Frankfurt eine gute Botschaft.

Lesen Sie hier mehr
Pressemeldungen
22.03.2017 Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern mit neuem Vorsitz: Eberhard Flammer zum Vorsitzenden gewählt

Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (ARGE) hat einen neuen Vorstand. Am 22. März 2017 wählte die Plenarversammlung der ARGE Eberhard Flammer, Präsident der IHK Lahn-Dill und Geschäftsführer der Elkamet Kunststofftechnik GmbH in Biedenkopf, zum Vorsitzenden.

16.03.2017 Hessische Exporteure setzen auf den Euroraum und auf China

Der Brexit belastet das Auslandsgeschäft der hessischen Exporteure, der Euroraum und China hingegen versprechen auch weiterhin gute Geschäfte. Das ist die Quintessenz der IHK-Umfrage Going International unter auslandsaktiven Unternehmen in Hessen.

alle Meldungen

DIHK-Thema der Woche
23.03.2017:
Europa: groß im Großen statt im Detail verlieren Lesen Sie hier mehr
IHK-Kontakt

Bitte wählen Sie eine IHK in Ihrer Nähe.
Die Service Center unserer hessischen IHKs stehen Ihnen gerne zur Verfügung


IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Tel.: +49 6151 871-0
www.darmstadt.ihk.de

IHK Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 2197-0
www.frankfurt-main.ihk.de

IHK Fulda
Tel.: +49 661 284-0
www.ihk-fulda.de

IHK Gießen-Friedberg
Tel.: +49 641 7954-0
www.giessen-friedberg.ihk.de

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Tel.: +49 6181 9290-0
www.hanau.ihk.de

IHK Kassel-Marburg
Tel.: +49 561 7891-0
www.ihk-kassel.de

IHK Lahn-Dill
Tel.: +49 2771 842-0
www.ihk-lahndill.de

IHK Limburg a. d. Lahn
Tel.: +49 6431 210-0
www.ihk-limburg.de

IHK Offenbach am Main
Tel.: +49 69 8207-0
www.offenbach.ihk.de

IHK Wiesbaden
Tel.: +49 611 1500-0
www.ihk-wiesbaden.de


Büro der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen
c/o IHK Lahn-Dill
Am Nebelsberg 1
35685 Dillenburg

Tel.: +49 2771 842-1100
Fax: +49 2771 842-1190

info@ihk-hessen.de